Taucheruhr Vergleich 2018

Sie wollen eine Taucheruhr kaufen? Hier finden Sie die für Sie beste Taucheruhr im Taucheruhr Vergleich 2018! Informieren Sie sich auch über einen aktuellen Taucheruhr Test!

Eine Taucheruhr kaufen können Sie direkt per Klick auf das Produktbild oder einen der Buttons unter dem Bericht. Schauen Sie sich unseren Top 5 Vergleich Taucheruhr an und entscheiden Sie selbst.

Top 5 Favoriten im Taucheruhr Vergleich 2018

Auch Unterwasser gibt es kein Entkommen vor der Zeit. Deshalb sollte man sie unbedingt immer im Blick haben!

Beim Tauchen ist eine Uhr die bis in große Tiefen zuverlässig dicht hält und gut ablesbar ist unerlässlich. Gleichzeitig sind sie wie normale Uhren ein modisches Accessoire und ein kleines Stück Kunst.

Die Uhren aus unserem Vergleich sind allesamt aus hochwertigem Edelstahl gefertig, dies ist eines der beständigsten und härtesten Materialien, das den hohen Belastungen problemlos stand hält. Das Glas ist ebenfalls speziell gehärtet.

„Endlich eine Uhr die sowohl in Qualität als auch Funktionalität überzeugt!“

Für uns ist es immer schon direkt am Anfang bei der Auswahl der Produkte für einen neuen Vergleich wichtig, eine möglichst große Auswahl an verschiedenen Produkten von verschiedenen Herstellern und in möglichst mehreren Preiskategorien zusammenzustellen. Damit helfen wir unseren Besuchern schnell einen guten Überblick zu bekommen.

Eine sehr gute Taucheruhr günstig, aber ohne Abstriche in der Qualität werden Sie in jedem Fall in unserem Taucheruhr Vergleich 2018 finden. Die meisten Angebote sind übrigens inkl. gratis Versand nach Deutschland, dies sollten Sie unbedingt vorher prüfen.

Taucheruhr Ratgeber

Als Taucher ist es bei all den Eindrücken die man unterwasser erlebt schwer nicht das Zeitgefühl zu verlieren. Das ist auch kein Problem, denn dafür gibt es ja spezielle Taucheruhren. Diese speziell für Taucher entwickelten Uhren, bieten Funktionen, die normale Uhren in der Regel nicht bieten. In unserem Taucheruhr Ratgeber haben wir die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst.

Worauf Sie beim Taucheruhr Kaufen achten sollten

Beim Taucheruhr kaufen können Sie nicht viel falsch machen. Sie sollten sich aber im Voraus klar darüber sein, für welche Einsatzmöglichkeiten die Uhr herhalten muss.

Taucheruhr Test

Bei der Auswahl der besten Taucheruhr für Sie ist es auch sehr zu empfehlen sich einen Taucheruhr Test anzusehen in dem die Produkte ausführlich getestet wurden. Alternativ können Sie sich auch Bewertungen von anderen Kunden ansehen. Oben in der Tabelle gelangen Sie direkt zu den Kundenbewertungen.

Wasserdichtigkeit in hoher Tiefe

Taucheruhren werden speziell für die hohen Ansprüche unterwasser optimiert.  Das heißt, sie sind vor allem wasserdicht und auch besonders druckresistent. Normale Uhren sind heutzutage auch oft Wasserdicht, geben aber unter dem hohen Druck, der unterwasser herrscht sehr schnell nach. Eine Taucheruhr hält auch unter sehr großen Tiefen dem Druck Stand. Schauen Sie in jedem Fall vorher, bis zu welcher Tiefe Ihre Uhr geprüft ist.

Timer / Lünette

Die Taucheruhren müssen mit einer sogenannten Lünette ausgestattet sein, dabei handelt es sich um einen Timer, mit dem sich meist per Drehung die geplante Tauchzeit einstellen lässt. Somit kann unterwasser jederzeit kontrolliert werden, wie lange der Tauchgang noch geht. Dies ist besonders wichtig, um die restliche Zeit gut einschätzen zu können. Die Lünetten sind in der Regel so konzipiert, dass sie sich auch mit dickeren Tauchhandschuhen noch drehen lassen, dies sollten Sie aber vor dem Tauchgang unbedingt noch einmal selbst testen.

Beleuchtung

Da es unterwasser sehr dunkel sein kann und die Sicht somit stark eingeschränkt ist, besonders in großen Tiefen wo nur noch wenig Licht ankommt, sind die Uhren mit Leuchtmitteln ausgestattet, wodurch sich die Ziffern und Zeiger auch unterwasser sehr gut ablesen lassen. Dies ist in Deutschland sogar für alle Taucheruhren Pflicht. Selbst die dichteste Uhr, die auch der größten Tiefe standhält ist absolut nutzlos, wenn sie sich nicht ablesen lässt.

Taucheruhr Schwarz

Einige Kunden mögen es eher schlicht und bevorzugen daher Taucheruhren mit schwarzem Band aus zum Beispiel Kautschuk und schwarzem oder dunklem Ziffernblatt und Lünette. In unserem Taucheruhr Vergleich werden Sie in jedem Fall ein solches Modell finden.

Taucheruhr DIN 8306 und ISO 6425

Taucheruhren müssen um als solche gekennzeichnet werden zu dürfen die DIN 8306 erfüllen. Darin ist definiert, dass eine Taucheruhr folgende Kriterien erfüllen muss:

  • Wasserdichtigkeit
  • Ablesbarkeit von Uhrzeit und Tauchzeit aus 25 cm Abstand, auch in der Dunkelheit
  • Vorhandensein eines Timers oder einer Lünette zum Einstellen einer Zeitspanne

Des weiteren sollten Sie darauf achten, dass die Taucheruhr ISO 6425 zertifiziert ist, dies ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal.

Modisches Accessoire

Heutzutage sind Taucheruhren längst nicht mehr nur für den Wassersport und besonders das Tauchen beliebt. Durch das edle Design und die hochwertige Verarbeitung lassen Sie sich kaum von normalen Uhren unterscheiden und werden deshalb auch sehr gerne als modisches Accessoire getragen. Es gibt mittlerweile sehr viele verschiedene Modelle aus verschiedensten Materialien und in allen möglichen Stilrichtungen von klassisch bis modern, so lässt sich für jeden Anlass die richtige Uhr finden. Eine Taucheruhr kann somit auch problemlos in der Freizeit oder sogar zum Anzug getragen werden.

Taucheruhr Quarz

Es gibt Taucheruhren mit Quarzwerk.

Taucheruhr Automatik

Es gibt aber auch Taucheruhren mit Automatikwerk. Für diese kann auch ein Beweger für die Uhr sinnvoll sein. Das ist ein Gerät, welches die Uhr immer wieder bewegt, damit diese nicht stehen bleibt.

Taucheruhr Tiefenmesser

Besonders vorteilhaft kann es sein, wenn eine Taucheruhr direkt mit einem Tiefenmesser ausgestattet ist. Unserer Meinung nach eine absolut sinnvolle Ergänzung.

Taucheruhr Titan

Besonders robust und widerstandsfähig sind meist solche Taucheruhren, die aus Titan gefertigt werden. Allerdings muss man sagen, dass nicht alleine das Titan für eine solide Taucheruhr sorgt. Es kommt auch sehr auf das verwendete Glas, die Verarbeitung und natürlich sämtliche abdichtende Materialien an.

Russische Taucheruhr

Besonders beliebt sind bei Kunden auch russische Taucheruhren, die mittlerweile ein regelrechter Klassiker sind.

Herren Taucheruhr

Die Handgelenke der Herren sind in der Regel etwas breiter, als die der Frauen. Daher ist es wichtig, hier die passende Größe zu wählen. Achten Sie unbedingt darauf, ob die Uhr, die Ihnen gefällt auch als Herren Variante erhältlich ist.

Damen Taucheruhr

Für Damen ist wichtig darauf zu achten, dass die Uhr die richtige Größe hat. Hier gibt es wie bei normalen Uhren auch spezielle Damenmodelle, die Frauen einfach besser passen. Vom Stil her sind auch hier keine Grenzen gesetzt und auch auf Funktionen muss hier nicht verzichtet werden.

Taucheruhr mit Tiefenmesser

Wer wissen möchte, in welcher Tiefe er sich unterwasser befindet, für den sind besonders Taucheruhren mit Tiefenmesser zu empfehlen. So kombiniert man clever zwei Geräte in einer Uhr. Das spart Platz und ist oft auch günstiger als zwei separate Anschaffungen. Es lohnt sich also unserer Meinung nach in jedem Fall nach einer Uhr mit Tiefenmesser Ausschau zu halten.

Taucheruhr Vergleich 2018
5 (100%) 2 Stimmen